Quick Links: Buhlmanns Corner · HVAgenda chronologisch · HVAgenda alphabetisch · Personen
 
[ Home ]   [ Über VIP ]   [ Leistungen ]   [ VIP-Aktiv ]   [ VIP-Info ]   [ HVAgenda ]   [ Links ]   [ Datenschutzerklärung ]  
Personen
Referenzen
Mission
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung

V I P Personen
Hans - Martin Buhlmann
Dipl.Oec.

fax +49 221 297586 4
      +49 32121278947
      +49 911-30844-93355

E-Mail: HMBuhlmann@VIP-cg.com

Studium
VOLKSWIRTSCHAFT: Universität zu Köln - Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
ÖKONOMIE: Fern-Universität Hagen - Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (Bank- und Börsenwesen)

1. Professionelle Schwerpunkte
1.1 Aktionärsvertretung
Seit 1975
Aktive Teilname an Hauptversammlungen in Europa - vorwiegend Deutschland - mit öffentlichem Eintritt in die Diskussion mit dem Management
1975 - 1999
SdK, SCHUTZGEMEINSCHAFT DER KLEINAKTIONÄRE e.V., FRANKFURT,
16 Jahre Mitglied im Vorstand (1981-1997), außerdem Zuständigkeit für den Kontakt zur Legislative (1983-1990). Aktive Vertretung des am 1.12.1959 gegründeten Vereins im Namen und mit der Stimme seiner Mitglieder bei ca. 50 Hauptversammlungen pro Jahr. Der Verein wurde zu einem anerkannten, sachlich kompetenten und unabhängigen Sprachrohr in Börse, Wirtschaft und Politik - ohne dabei auch in Zusammenarbeit mit dem kollegial konkurrierenden Verband DSW, Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V., Düsseldorf eine relevante Rolle in der Kapitalvertretung erlangen zu können.

1999
Mitgründung der V I P VEREINIGUNG INSTITUTIONELLER PRIVATANLEGER e.V. (Association of Institutional Shareholders * Association des Actionnaires Institutionnels): ein im Interesse von Corporate Governance engagierter professioneller Zusammenschluß für institutionelle Anleger, die als Dienstleister der Einzelinvestoren im europäischen Netzwerk angesiedelt sind.

1.2 Wirtschaftspolitisches Engagement
1990
Gründung einer Vereinigung für Wirtschaft und Politik in der INITIATIVE für Thüringen e.V., Erfurt; Geschäftsführer der THÜPE Projekt- und Entwicklungsgesellschaft mbH Thüringen, Erfurt, Beteiligungs- und Planungsgesellschaft zur Kommunalen Kooperation (public-private-partnership)
XII. Legislaturperiode
Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter von Norbert Otto, MdB (CDU) im Deutschen Bundestag mit Wahlkreis in Erfurt (Thüringen)

1.3 Wirtschafts- und Finanzberatung
Seit 1980 Beratungstätigkeit für Unternehmen in Strategie-, Reorganisations- und, Finanzierungsfragen, vorrangig Sanierung und Start up
M & A; Kooperations- und Politikberatung in Indonesien


2. Gesellschaftsrechtliches Engagement, Mandate in Organen

Seit 1988 wechselnde Aufsichtsrats- und Vorstandsfunktionen (Mitglied, stellv. Vorsitzender und Vorsitzender), sowie Geschäftsführung bei verschiedenen deutschen Unternehmen



Hans-Hermann Mindermann
Volljurist
Wiesbaden
E-Mail: HHMindermann@VIP-cg.com

Studium
Rechtwissenschaft Univeristät Hamburg

Beruflicher Werdegang
1985-1995
Commerzbank AG, Frankfurt am Main
- bis 1990 Prokurist - Investment Banking
Börsenzulassungen von Aktien und internationalen Schuldverschreibungen. Betreuung der Commerzbank-Aktie im In- und Ausland

Abteilungsdirektor ? Investor Relations
Neueinrichtung und anschließende Leitung der Investor Relations-Abteilung der Bank.

1996-1998
Deutsche Telekom AG, Bonn
Fachbereichsleiter - Emissionen und Pflege, Investor Relations
Ausarbeitung der inländischen Platzierungsstrategie sowie der Konzeption und Umsetzung von IR-Maßnahmen bei der ersten Aktienemission der Deutsche Telekom AG in Im Anschluss Leitung der Investor Relations und Betreuung der Rating Agenturen.

1998-2000
Bankgesellschaft Berlin AG, Berlin
Direktor ? Investor Relations
Verantwortung für eine Sekundärmarktaktienemission im Anschluss an ein geplantes Zusammengehen mit der Nord/LB übernehmen. Nach der Beendigung der Gespräche über den Zusammenschluss der Banken Leiter der Investor Relations in Berlin

Seit 2000
Pskom Partner für Investor Relations GmbH, Wiesbaden
Gründer und Geschäftsführer
Die Unternehmensberatung befasst sich mit Finanzkommunikation im weitesten Sinne. Das Themenspektrum umfasst Investor Relations, Marketing, Restrukturierungen und betriebliche Organisation.

Seit 2002
GSC Info und Beteiligungen AG, Berlin
Vorstand ? Produktentwicklung, Personal und Finanzen
Restrukturierung und Straffung der Organisation, bei gleichzeitiger Optimierung und Ausbau der Produktpalette. Seither Ressortzuständigkeit für Produktentwicklung, Personal und Finanzen, ferner ausgewählte anspruchsvolle Research-Tätigkeiten.

Andere professionelle Schwerpunkte
Seit 1999
VIP-Vereinigung Institutionelle Privatanleger eV, Bonn
Mitglied ? Beratung und aktive Stimmrechtsvertretung

Seit 2001
Viprom AG, Berlin
Mitgründer und und Vorsitzender der Aufsichtsrates
Unternehmensberatung

Seit 2001
Auctus KG, München
Mitglied des Beirates
Private Equity-Gesellschaft



Brigitte Mauel
Dipl. Übs.
Florenz
E-Mail: bmauel@vip-cg.com

1981
Diplomprüfung an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
Fachbereich Angewandte Sprachwissenschaften in Germersheim
Titolo di studio: Diplom Übersetzer für die Sprachen Französisch
und Italienisch, Fachsprache : Wirtschaft

1984 ?1998
Ständige freie Mitarbeit mit dem Deutschen Institut Florenz - ICIT,
- Sprachunterricht Deutsch als Fremdsprache
- Sprachliches (allgemein, technisch-wirtschaftlich) und
interkulturelles Coaching für Manager, die nach Italien entsandt
werden.
- Fachübersetzungen (insbesondere Wirtschaft, Recht) und
Verhandlungsdolmetschen
- Organisation und Betreuung von kultuellen Ereignissen
- Seit 1997 Gründungsmitglied des ICIT ? Istituto Culturale
Italo-Tedesca in Florenz

1999
Eröffnung eines eigenen Büros für sprachliche und interkulturelle Betreuung
- Übersetzungen, Dolmetschtätigkeiten
- Planung und Organisation von Ausstellungen im interkulturellen Bereich in Italien, Deutschland , Frankreich, Pr
- Präsentation der Stadt Florenz in Europa
- Seit 2002 Mitarbeit bei VIP eV, insbesondere Redaktion von Texten, Website, Kontakte
- Seit 2003 Gründungsmitglied des Club of Florence -